Prüfungsmodus

Mit dem Prüfungsmodus können die Geräte der Prüfungsteilnehmer zügig in den Ausgangszustand zurückversetzt oder für die Prüfungsdauer nur bestimmte Funktionalitäten erlaubt werden.

Der Prüfungsleiter legt die Prüfungszeit, das Winkelmaß und ein für die Prüfungsteilnehmer nicht sichtbares Kennwort fest, mit dem er vorzeitig den Prüfungsmodus beenden kann.

Daneben kann der Prüfungsleiter bestimmte Anwendungen des Taschenrechners, zum Beispiel das Rechnen mit Einheiten oder das Computeralgebrasystem, deaktivieren.

Ebenso können im Detail bestimmte mathematische Funktionen, zum Beispiel alle trigonometrischen Funktionen oder bestimmte hyperbolische Funktionen, deaktiviert werden.

Nachdem auf dem Taschenrechner des Prüfungsleiters alle Prüfungsparameter eingestellt wurden, können diese auf die Geräte aller Prüfungsteilnehmer übertragen werden.
Auf Wunsch können zusätzlich die drei farbigen RGB-LED's an der Frontseite des HP Prime aktiviert werden. Diese LED's blinken bei allen Prüfungsteilnehmern synchron, so dass der Prüfungsleiter stets über den aktivierten Prüfungsmodus informiert ist.


Frequently Asked Questions (FAQ)

F: Kann der Prüfungsmodus mit einem anderen Rechner deaktiviert werden ?
A: Nein, im Gegensatz zu anderen Rechnern , der HP Prime Prüfungsmodus kann nicht mit einem anderen Rechner deaktiviert werden. Der TI NSpire Prüfungsmodus z.B. ermöglicht es dem Benutzer von jedem PC und / oder anderen NSpire aus deaktiviert zu werden. Dies bedeutet, dass ein Schüler oder Student mit einem zweiten NSpire in der Tasche und einem passenden Kabel den Prüfungsmodus leicht deaktivieren könnte.

F: Warum gibt es 3 LEDs ?
A: Mit nur einer blinkenden LED kann nicht Garantiert werden, dass sich der Rechner in der richtigen Prüfungskonfiguration befindet. Schüler und Studenten könnten Ihren eigenen Prüfungsmodus aktivieren und z.B. ihre eigenen Notizen aktiviert lassen. Durch die einzigarte Blinksequenz bietet der HP Prime ein Höchstmaß an Sicherheit.

Q: Können Studenten die Lichtmuster der LED’s eines Prüfungsmodus kopieren oder replizieren?
A: Nein, denn das Muster der drei Lichter wird kryptographisch erzeugten und kann repliziert werden.

F: Kann der Prüfungsmodus von Studenten deaktiviert werden ?
A: Die Schüler können den Prüfungsmodus nicht verlassen, ohne das Passwort für die Prüfung zu kennen, wenn kein Passwort gewählt wird, wird der PC , die den Rechner in den Prüfungsmodus versetzt hat benötigt um die Rechner aus dem Prüfungsmodus zu holen oder die vorab eingestellte Prüfungszeit muss ablaufen.

F: Wie lang können Prüfungszeiten sein?
A: Prüfungen können von 15 Minuten bis 8 Stunden in der Länge variable eingestellt werden

F: Was passiert, wenn der Akku entfernt wird ?
A: Der Prüfungsmodus wird nicht geändert oder deaktiviert.

F: Kann der Prüfungsmodus auf dem Schülerrechner für wiederkehrende Prüfungen gespeichert werden ?
A: Ja , Konfigurationen können durch teilen mit Schülern und Studenten und zwischen Rechnern übertragen werden.