Programmier-Umgebung

Um die Konzepte einer Programmiersprache zu erforschen, wurde im HP Prime eine an PASCAL angelehnte Programmier-Umgebung implementiert, die einfach zu erlernen und zu verstehen ist. In dieser Programmier-Umgebung können lokale und globale Variablen bzw. Funktionen definiert sowie Schleifen, Abfragen oder Verzweigungen programmiert werden. Ebenso ist eine Ausgabe von Texten und Bildern möglich.
Das nebenstehende Beispiel zeigt einen Programm-Code für das „Feigenbaum-Diagramm“ und die dazugehörige Display-Ausgabe.